AGB

Copyright - Urheberrecht 2018:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur  für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. 

Die Bilder auf dieser Webseite sind kostenpflichtig bei Fotolia.com erworben worden.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.  Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 


Allgemeine Geschäftsbedingungen:​ 

1. Das Zustandekommen des Vertrages durch Angebot und Annahme 

Nach der verbindlichen Annahme § 145 BGB einer oder mehreren Dienstleistungen wie z. B. die Partnerrückführung, die Partnerzusammenführung, die Partnerbindung oder das Kartenlegen wird die Zahlung im voraus fällig.  
Der Vertrag kommt durch die Annahme des Antrags zustande nach § 151 BGB, ohne dass die Annahme dem Antragenden gegenüber erklärt zu werden braucht, wenn eine solche Erklärung nach der Verkehrssitte nicht zu erwarten ist oder der Antragende auf sie verzichtet hat.  
Durch Eingang der Zahlung kommt der rechtskräftige Vertrag zustande. Es besteht keine Geld- zurück-Garantie.  
Die Preise sind kein Erfolgshonorar. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. 

2. Leistung

Die vereinbarte Dienstleistung bzw. das spirituellen Ritual wird nach Zahlungseingang fällig. Ich bin verpflichtet, die versprochene Dienstleistung zu erbringen, gemäß vorher ausdrücklich vereinbartem Zeitraums. Es kann keine Garantie für den endgültigen Erfolg gegeben werden. Die Zahlung wird ausschließlich für die Dienstleistung fällig. Wenn die esoterische Dienstleistungen in Anspruch genommen werden, werden die damit AGB erkannt. 

3. Volljährigkeit

Alle Dienstleistungen auf meiner Webseite werden nur bei volljährigen Personen ausgeführt.

4. Widerrufbelehrung

Vertragsgegenstand ist die Annahme einer oder mehreren spirituellen Dienstleistung. 

Der Vertrag kann der Kunde innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen.  
Widerruffolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.  
Besondere Hinweise: Ihr Widerrufrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig oder teilweise erfüllt ist bevor Sie Ihr Widerrufrecht ausgeübt haben. 

5. Die Rechnungsausstellung 

Die Ausstellung einer Rechnung erfolgt nach Vereinbarung. 

6. Garantieanspruch

Dem Klienten ist bewusst, dass der von ihm gewünschte Erfolg nicht garantiert werden kann und nicht rational erklärbar ist, wie auch die verschiedenen Arbeitsweisen / Rituale, auch als Placeboeffekt deklariert werden. Es kann keine 100% Garantie für den Erfolg von Ritualen wie z. B. Partnerzusammenführung gegeben werden.